Messen wie die Profis

Wer lokal vorhersagen will, der muss lokal messen. Mit einer Wetterstation von meteosol® messen Sie garantiert wie die Profis – egal, für welches unserer Wetterstations-Modelle Sie sich entscheiden sollten. Neben leistungsstarker Sensorik profitieren Sie zusätzlich von unserem Know-How. Ob Thermo-Hygro-Sensor zur Bestimmung der Lufttemperatur- und Feuchte, ob Windsensor oder Sensor zur Messung der Blattfeuchte: Alle Messdaten werden nach wissenschaftlichen Kriterien erhoben. Die meteosol®-Wetterstationen werden in Anlehnung an die strengen Kriterien der World Meteorological Organisation (WMO) aufgebaut. Dabei ist die genaue Ausrichtung der einzelnen Sensoren ebenso ein Alleinstellungsmerkmal wie die Anbringung des Windmessers in einer Höhe von zehn Metern. Auf diese Weise sind die erhobenen Messdaten vergleichbar und können für die weitere Präzisierung von Wetterprognosen genutzt werden.

meteosol® wird in Kürze noch besser für Sie

Aus diesem Grund bieten wir ab April 2022 die neue Generation unserer Wetterstationen an.

Die neuen meteosol®-Wetterstationen werden nach dem Baukastenprinzip angeboten. Somit können Sie Ihre Sensorik individuell anpassen und ohne hohe Zusatzkosten nachträglich erweitern. Das Baukastenprinzip besteht aktuell aus vier festen Einheiten mit vier möglichen Kombinationen.

Weitere Informationen werden in Kürze folgen.

Ihr Wetter immer in der Tasche

Mit der meteosol®-App geben wir Ihnen die Möglichkeit, die Messdaten Ihrer Station jederzeit und überall in Echtzeit abzurufen! Zudem können Sie Ihre Station personalisieren, indem Sie Bilder hinzufügen oder Alarme einstellen. Über die Alarmfunktion warnt Sie die App beispielsweise per Push-Benachrichtigung, wenn eine von Ihnen gewählte Temperatur unterschritten oder eine Niederschlagsmenge überschritten wird. Außerdem bietet Ihnen die App eine hochpräzise Wetterprognose. Unterstützt durch die Daten Ihrer Wetterstation. Die beste Vorhersage – schlaggenau und georeferenziert!